BM&FBOVESPA

Börse mit sozialem Auftrag: Bolsa de Valores Sociais e Ambientais (BVS&A) investiert ausschließlich in soziale und Umwelt-Projekte.

Die soziale und umwelttechnische Börse (Bolsa de Valores Socioambientais - BVSA) ist eine Initiative der brasilianischen Börse (BM&FBOVESPA Institut) und der BrazilFoundation, um die Finanzierung für Projekte lokaler NGOs bereitzustellen.

Seit 2012 wurden die Auswahl der Projekte anhand der UN Millennium Development Goals (MDGs) ausgerichtet. Durch das Einsetzen der Sustainable Development Goals (SDGs) im Jahr 2015 basiert die Auswahl der Projekte auf den 5Ps (People, Planet, Prosperity, Peace and Partnership).

Gelistete Projekte werden durch die BVSA geprüft und müssen den Investoren regelmäßig über ihre Fortschritte Bericht erstatten. Außerdem kann der Anleger die finanzielle Entwicklung des Projektes beobachten. Investitionen werden zu 100% weitergegeben.

Das Projekt ist das erste seiner Art und seit über 10 Jahren aktiv. Es hat bereits Nachahmer in Südafrika gefunden (etwa die South African Social Inverstment Exchange, SASIX - heute GreaterGood South Africa) und wurde von der UNESCO als Pionierprojekt gewürdigt.

Screenshot www.bvsa.org.br 07.2016

Screenshot www.bvsa.org.br List of Projects 07.2016

Online Fundraising

Online Fundraising etabliert sich als ein wichtiger Standard des Spendensammelns

Zum Trend

Glasklar (Transparenz)

Glasklar ist ein Megatrend, der durch das Internet an Bedeutung gewinnt und auch als Anspruch an den sozialen Sektor wächst.

Zum Trend

Mitmachen

Mitmachen ist Teil der digitalen Lebensart. Nie war es so leicht, sich einzumischen, zu helfen oder einfach mitzumachen.

Zum Trend
Alle Trends