©Digital Explorer

Digital Explorer

Dieses Online-Projekt macht Lernen zu einem spannenden Erlebnis.

In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit Forschern, Wissenschaftlern, Lehrern und Schülern entwickelt Digital Explorer innovative Online-Lernsysteme und Live-Schulungen, um jungen Menschen zu helfen, die Welt zu verstehen und mit ihr zu kommunizieren.

Dazu liefern Teams von Wissenschaftlern, die gerade auf einer Forschungsreise sind, täglich kleine Dokumentationen und publizieren diese in Echtzeit für die Schüler. Sie veröffentlichen auch Links zu Live-Übertragungen in Klassenräume, und Schüler können direkt mit dem Team vor Ort interagieren.

Ergänzend zu den digitalisierten Forschungsreisen bietet Digital Explorer eine Vielzahl von Online-Angeboten an, wie beispielsweise eine Multimedia-Web-App, die hunderte themenbezogene Fotos und Videos verwaltet und Lehrern im Unterricht zur Verfügung stehen. Bisher haben sich schon über zwei Millionen Schüler an Digital Explorer Lernprogrammen beteiligt, 600 Lehrer haben geübt, Google Earth in den Klassenräumen zu nutzen und weltweit haben sich 500 Schulen registriert. Mehr als 50 Projekte und Forschungsreisen haben inzwischen dazu beigetragen, wertvolle Inhalte für Webseiten und Media Player zu generieren und den Schülern die Welt etwas näher zu bringen (Stand:September 2015).

Diesen Case haben wir im Social Tech Guide entdeckt. Übersetzt aus dem Englischen hat ihn freundlicherweise unsere Zeitspenderin Pia Hannappel.

©Digital Explorer

digitalexplorer.com

digitalexplorer.com

Bildung für alle

Online-Lernangebote mischen den Bildungssektor auf – und bringen enormes soziales Potential mit sich.

Zum Trend
Alle Trends