©flickr / hperticarati

easytaxi

Praktische App, die Taxifahrer und Kunden zusammenbringt.

Keine Taxinummer parat? Kein freies Taxi in Reichweite? Die Easy Taxi App löst nun diese Probleme und vereinfacht auf drastische Weise das Taxifahren. 2011 in Brasilien gegründet, ist sie mittlerweile in 30 Ländern und elf Sprachen verfügbar. Leider noch nicht in Deutschland.

Die kostenlose App verbindet mit nur einem Klick Taxifahrer mit Passagieren und macht die Suche nach einem fahrbaren Untersatz beziehungsweise Kunden fast überflüssig. Als Kunde muss man nur seinen Standort bestätigen und dann das Taxi bestellen. Zusätzlich sieht man ein Foto sowie Namen des Fahrers, kann ihn direkt anrufen und per Karte nachverfolgen, wo sich das Fahrzeug gerade befindet und wie lange es noch unterwegs sein wird. Für den Kunden ist dies kompett kostenfrei, auch das Taxameter läuft erst ab dem Einsteigen.

Die Fahrer finden mit Hilfe der App mehr und schneller Kunden und müssen lediglich eine kleine Gebühr pro vermittelten Kunden entrichten. Außerdem wird dadurch das Taxifahren generell sicherer, da sich beide Parteien registrieren müssen und nur lizensierte Taxifahrer in die Datenbank mitaufgenommen werden. Weltweit sind inzwischen 80.000 Fahrer und mehr als 20 Millionen Nutzer registriert (Stand: September 2015).

© flickr / tecnomovida

© flickr / tecnomovida

© flickr / hperticarati

© flickr / hperticarati