©Feedie

Feedie

Diese App verwandelt jeden Restaurantbesuch in ein leckeres Mittagessen für Kinder in Südafrika.

Feedie ist eine Food-Foto-Sharing-App in den USA. Das Besondere: Restaurants spenden für jedes abgebildete Essen, das Gäste über ihre Sozialen Netzwerke teilen, 25 Cent an eine Wohltätigkeitsorganisation. Mit jeder Mikro-Spende wird ein Essen für ein Schulkind in Südafrika finanziert.

Durch die Verbreitung über soziale Netzwerke profitieren teilnehmende Restaurants doppelt: Sie werben für ihren Gastronomiebetrieb und stärken ihr Unternehmensprofil durch ihr soziales Engagement. Die App ist für Gäste kostenlos und kann in Verbindung mit Facebook, Twitter, Foursquare und Google+ genutzt werden. Teilnehmende Restaurants zahlen einen jährlichen Spendenbetrag von 500 US Dollar und erhalten dafür 2.000 Foto-Credits.

Das bisherige Medienecho in beispielsweise der Vogue, ABC, Mashable, Huffington Post, LA Times oder Time ist immens - zahlreiche Prominente wie der Starkoch Mario Batali oder die Hollywoodgrößen Casey Affleck, Liv Tyler und Maggie Gyllenhaal unterstützen das Projekt. Weltweit nehmen bereits über 200 Restaurants in sieben Ländern teil (September 2015), viele davon in New York, Los Angeles, San Antonio, Miami und Atlantic City.

Die Spenden fließen zu 100 Prozent in den Lunchbox Fund, eine humanitäre Organisation, die pro Jahr eine Viertelmillion Schulessen in Südafrika verteilt, überwiegend an verwaiste Kinder, deren Eltern an Aids verstorben sind. Topaz Page-Green gründete die Organisation, nachdem ihr ein Lehrer an einer südafrikanischen Schule erklärte, warum einige Kinder während des Mittagessens getrennt von anderen Kindern sitzen: Hungrig und ohne eigene Mahlzeit wollten sie nicht zusehen, wie andere Kinder essen. Die Gastronomie ist eine Milliardendollar-Industrie, 66 Prozent der Amerikaner besuchen einmal pro Woche ein Restaurant, täglich werden 1,7 Milliarden Dollar in Restaurants ausgegeben.

Diesen Case haben wir im Social Tech Guide entdeckt. Übersetzt aus dem Englischen hat ihn freundlicherweise unsere Zeitspenderin Pia Hannappel.

wethefeedies.com

wethefeedies.com

Online Fundraising

Online Fundraising etabliert sich als ein wichtiger Standard des Spendensammelns

Zum Trend
Alle Trends