Free Rice

Ein Klassiker unter den sozialen Onlinespielen: Quizfragen beantworten und dabei Reisspenden finanzieren.

Free Rice ist ein Online-Quiz, bei dem für jede richtig beantwortete Frage 10 Körner Reis an das Welternährungsprogramm der UN gehen. Die Fragen sind nach Themen der Allgemeinbildung sortiert: man kann Vokabeln trainie, Matheaufgaben knacken, Kunstbilder erkennen, Hauptstädte erraten oder Chemieaufgaben lösen. Über Werbeanzeigen werden die gespendeten Reiskörner finanziert. Lässt man sich zur Webseite "Feed a child, feed a dream" des Welternährungsprogramms weiterleiten, erzählen Kinder aus aller Welt in kleinen Videoclips von Ihren Zukunftsträumen. So bietet Free Rice eine Win-Win Situation an: Man erfrischt sein Allgemeinwissen und unterstützt die Finanzierung des Welternährungsprogramms.

Jeder Benutzer kann auch ein Profil anlegen und Gruppen gründen, deren Erfolge gelistet werden. So hat beispielsweise die Gruppe "Buddhists Fighting World Hunger" mit 61 Teilnehmern in nur 2 Monaten knapp 10.000.000 Körner Reis durch die Quizspiele gespendet.

Free Rice ist mit seinem großen Erfolg zu einem der Klassiker von Social Impact Spielen geworden.

Sozialzocken

Social Impact Games schaffen Bewusstsein für die Probleme der Menschheit.

Zum Trend
Alle Trends