©flickr / CIAT

Habari Mazao

Marktpreise für landwirtschaftliche Produkte per SMS abrufen.

Mit Hilfe des Informationsdienstes Habari Mazao (Swahili für "Wie geht's dem Gemüse?) können Kleinbauern in Tansania ihre Preise besser selbst bestimmen. Bauern in Tansania sind wegen der weiten Wege und fehlenden Transportmöglichkeiten stark von Zwischenhändlern abhängig. Da sie bisher keine Möglichkeit hatten, die aktuellen Preise auf den Märkten in der Stadt zu erfahren, mussten sie sich auf die Aussagen der Händler verlassen – und verkauften so ihr Gemüse oft zu einem schlechten Preis.

Mit Habari Mazao können Bauern in ganz Tansania nun einfach per SMS die aktuellen Preise von Getreide, Obst und Gemüse auf dem Markt Kariakoo in Daressalam abfragen, die in einer Online-Datenbank ständig aktualisiert werden. Dazu senden sie einen kurzen Text mit der Preisanfrage zur entsprechenden Getreide- oder Gemüsesorte an die Nummer 5573. Per SMS werden sie über die aktuelle Preislage informiert.

Diesen Case haben wir auf unserer Forschungsreise, dem lab around the world, entdeckt. Einen ausführlichen Blogpost zu Habari Mazao haben wir auch geschrieben.

habarimazao.com

habarimazao.com

mAgri: Bauern empowern!

Wer Handys sät, erntet SMS: Kleinbauern in armen Ländern verschaffen sich per Handy Zugang zu wichtigen Infos.

Zum Trend

Big Data for Good

Die Digitalisierung des Alltags führt zu unermesslichen Datenmengen.

Zum Trend

Trade statt Aid

Armen Menschen wird Hilfe nicht geschenkt, sondern verkauft. Oder sie machen sich selbstständig.

Zum Trend

Daten für alle

Daten werden nicht nur veröffentlicht, sondern auch aufbereitet, damit alle sie nutzen können.

Zum Trend
Alle Trends