©flickr/ EladeManu

Hewlett Foundation

Die Hewlett Foundation ist eine der größten philanthropischen Gesellschaften der USA und besonders transparent – auch Gehälter werden veröffentlicht.

1966 wurde die William and Flora Hewlett Foundation ins Leben gerufen. Die Stiftung ist mit einem Vermögen von etwa acht Milliarden US-Dollar eine der größten der USA. Die verschiedenen Programme in den Bereichen Bildung, Umwelt, Globale Entwicklung, Kunst und Philanthropie vergeben Gelder meist an US-amerikanische Projekte. Die Hewlett Foundation ist über ihre Webseite sehr transparent und macht etwa Strategiepläne, Investitionen und Gehälter öffentlich. Zur Wirkungsanalyse ihrer Projekte benutzt evaluiert die Stiftung nicht nur die Ergebnisse, sondern bevor diese vorliegen auch schon die zugrunde liegeneden Prozesse und Zwischenschritte. Besonders lobenswert: Unter der Rublik „What we’re learning“ werden Fehler eingestanden, damit auch andere daraus lernen können.

http://www.hewlett.org/

http://www.hewlett.org/

http://www.hewlett.org/

http://www.hewlett.org/

Glasklar (Transparenz)

Glasklar ist ein Megatrend, der durch das Internet an Bedeutung gewinnt und auch als Anspruch an den sozialen Sektor wächst.

Zum Trend

Messen

Wirkungsmessung: Not to prove but to improve. Geldgeber wollen wissen, was ihre sozialen Investiotionen bewirken.

Zum Trend

Produktiv Scheitern

Aus Fehlern lässt sich am besten lernen – man muss nur den Mut haben, drüber zu reden.

Zum Trend
Alle Trends