Kleiderkreisel

Der "stilvolle Kampf gegen Verschwendung".

Über die Plattform Kleiderkreisel.de lassen sich aussortierte Kleidungsstücke, Accessoires und Selbstgenähtes einfach auf direktem Wege verschenken, verkaufen oder auch tauschen. Das Konzept ist nicht unbedingt neu – aber hier wird der Second-Hand Laden ins Virtuelle verlegt. Der Kreis potenzieller Käufer wird so vergrößert. Außerdem wird mit der Option “verschenken” auch das Weitergeben von nicht mehr geliebten Kleidungsstücken möglich – wie unter Freunden. Der Handel, Tausch oder das Verschenken kann dann entweder per Post stattfinden, oder durch die Abholung vor Ort.

Insgesamt steht die Plattform für den überlegten und langfristigen Umgang mit Bekleidung und soll diesen vereinfachen. Auf diese Weise ist eine attraktive Alternative zu den günstigen Anbietern der Textilbranche geschaffen worden und erlaubt die Freude am Konsum und einen Ausbruch aus dem üblichen Kleiderverbauch.

 

www.kleiderkreisel.de

http://www.kleiderkreisel.de/

http://www.kleiderkreisel.de/