Land Matrix

Diese Online-Datenbank macht weltweiten Landerwerb transparent und nachvollziehbar.

Land Matrix ist eine Online-Datenbank und -Landkarte, die Licht auf das weltweit wachsende Phänomen des großflächigen Landerwerbs in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen werfen soll. Solche “Landraube” sind umstritten und bekanntlich undurchsichtig. Die Entwickler der Land Matrix hoffen, dass die Website dazu beitragen wird, die “Open Development” Bewegung zu verstärken. Die größere Transparenz, Kontrolle und Haftung in diesem Bereich soll helfen Entscheidungsprozesse zu verbessern.

Die Website wurde von fünf internationalen Forschungszentren erstellt: der International Land Coalition, dem französischen Forschungszentrum für Landwirtschaft CIRAD, dem Zentrum für Entwicklung und Umwelt an der Universität Bern und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Auftrag des Deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und des Leibniz-Instituts für Globale und Regionale Studien (German Institute of Global Area studies, GIGA). Sie wurde vom Tactical Technology Collective eingerichtet.

Die Seite trägt Informationen von anderen Portalen und Beobachtungsstellen zusammen, die Grundstückstransaktionen dokumentieren und nach Bereich, Land oder Region sortieren. Sie sammelt Daten von regionalen Koordinatoren und Partnernetzwerken in Afrika, Europa und Lateinamerika, von Nichtregierungsorganisationen und regionalen Experten, offiziellen Gutachten, Unternehmenswebsites und Medienberichten.

Land Matrix hat seit der Jahrtausendwende über 1.000 Deals protokolliert (Stand: September 2015), die zusammen auf eine Landmasse halb so groß wie Europa kommen und von denen viele in Afrika abgewickelt wurden. Doch die Forschungszentren sind der Meinung, dass die Anzahl in Wahrheit deutlich höher ist, da viele Länder die Öffentlichkeit meiden, weil ihnen feste Abläufe für diese Geschäfte fehlen. Ein wichtiges Element der Website ist die Crowdsourcingfunktion. Darüber soll das Wachstum der Gemeinschaft von Forschern, Entscheidungsträgern, Technologen und Bürgern unterstützt werden, um mehr Transparenz, Informationsfluss und Gerechtigkeit in dieser Angelegenheit zu erreichen.

Diesen Case haben wir im Social Tech Guide entdeckt. Übersetzt aus dem Englischen hat ihn freundlicherweise unsere Zeitspenderin Kristin Mehner.

landmatrix.org

landmatrix.org

landmatrix.org

landmatrix.org

Kartismus

Immer mehr Daten werden über Karten dargestellt. Wer macht was wann und vor allem wo?

Zum Trend
Alle Trends