©flickr / Plan de Alfabetizacion

MDE-Ciudad Inteligente

Wie Bürger in Kolumbien moderne IKT nutzen sollen.

MDE-Ciudad Inteligente ist eine Initiative der Stadt Medellín und der nationalen Telekommunikationsfirma UNE, deren Ziel es ist, moderne Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) als Werkzeug zur sozialen Inklusion zu nutzen. Es gilt als wichtiger Inkubator für digital-soziale Projekte.

Anfänglich als Digital City Center gegründet, hat es seit 2007 mit 47 Telecentros (Internetcafés) mit mehr als 880 Computern in 13 Bezirken (von 16) und unzähligen Capacity Buildings den Zugang zum Internet für die Bürger von Medellín stark erhöht (über 50 Prozent). Heute arbeiten die 60 jungen Leute mit Hilfe von Design-Thinking-Methoden an den Themen Nachhaltigkeit, Open Government, Partizipation, Soziale Innovation und Technologische Innovation (Stand: 2015).

Das Zentrum hat ein Jahresbudget von mehr als 2 Millionen US-Dollar und entwickelt derzeit SMS-Services für E-Government Dienstleistungen und eine App zur Kontrolle und Bekämpfung von Epidemien. Die Bürger sollen die notwendigen Instrumente haben, um mit den neu angeeigneten Technologien effizient zu kommunizieren und sich einzubringen. Deswegen wird die Nutzung von Handy, Internet etc. anhand von ethnografischen Feldforschungen analysiert, um Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die möglichst inklusiv sind und nicht an den Bedürfnissen der Bürger vorbei gehen.

Ein sehr interessantes Beispiel ist die Online-Plattform mi medellín, die Bürgerbeteiligung ermöglicht. Auf der Plattform können Bürger ihr Anliegen als "reto" (Herausforderung) veröffentlichen und Lösungen vorschlagen und dann für die beste abstimmen. Die Stadtregierung eröffnet so einen direkten Dialog und stellt konkrete Fragen an die Bürger wie zum Beispiel "Wie würdest du die Mobilität in unserer Stadt verbessern?".

Diesen Case haben wir auf unserer Forschungsreise Lab around the world entdeckt.

descubre.mdeinteligente.co

descubre.mdeinteligente.co

Shareconomy

Besitz ist out. Menschen teilen sich Dinge, Orte und Wissen und nutzen das Internet, um eine neue Shareconomy aufzuziehen.

Zum Trend
Alle Trends