©flickr / David Whillans

Odekro

Ghanas erste Open Information Plattform.

Im Regierungssystem der westafrikanischen Akanvölker beschriebt das Wort Odekro den untersten Chief­ – einen Dorfvorsteher, der gleichzeitig einen Schutz- und Fürsprecherauftrag für die Bürger hat – also in etwa das Akan-Pendant zu den römischen Volkstribunen der Antike.

Genau diese Funktion versucht die gleichnamige, 2012 in Ghana gegründete Online-Plattform zu erfüllen. Durch Transparentmachung politischer Entscheidungswege soll die Position der Bürger gegenüber den Parlamentariern gestärkt werden. Zu diesem Zweck stellt Odekro Dokumente wie Gesetzestexte, Anträge und Mitschriften parlamentarischer Debatten und Ausschüsse für jedermann zum Download bereit.

Dabei handelt es sich ausschließlich um Dokumente, die der Öffentlichkeit eigentlich frei zugänglich sind. Allerdings ist es den Betreibern zufolge teils sehr umständlich, Zugang zu diesen Akten zu bekommen. Die Initiative, die bereits im Gründungsjahr 2012 mit dem Indigo Trust Award geehrt wurde, will ihr Angebot zukünftig auf Gebiete wie Nutzerbeteiligung erweitern.

http://www.odekro.org/

http://www.odekro.org/

Unterwachung

Als Politiker Schindluder zu treiben, wird immer schwieriger: Bürger schauen "denen da oben" digital auf die Finger.

Zum Trend
Alle Trends