©SpeakSet

SpeakSet

Eine Videotelefonielösung für Senioren. Ohne Computer.

Soziale Isolation ist eines der schlimmsten Probleme, die das Altern in unserer Gesellschaft mit sich bringt. Einige Studien geben Hinweise darauf, dass das Fehlen sozialer Kontakte die körperliche und geistige Gesundheit stark beeinträchtigt. Die Erfinder von SpeakSet meinten, dass dieses Problem mit Technologie lösbar sei und entwickelten deshalb eine Hardware-gestützte Videotelefonie-Lösung für über 65-Jährige, die auch ohne PCs, Laptops oder Tablets auskommt. Alles was man dafür benötigt, ist ein Fernseher und ein Internetanschluss. Die SpeakSet-Hardware selbst besteht aus einer Box in der Größe eines W-lan-Routers und einer Fernbedienung mit sieben großen Tasten. Die Box wird via SCART an den Fernseher angeschlossen, Kontakte sind vorinstalliert und können von jedem Internetanschluss bearbeitet werden. Angehörige, digital fitte Senioren und andere Kontakte können den Dienst auch am Rechner in Anspruch nehmen. Auf ihrer Homepage geben die Betreiber an, dass SpeakSet gerade in den Bereichen Pflege und Medizin beliebt und erfolgreich ist. Unsicherheiten seitens der Patienten führten häufig zu voreiligen Notrufen. Durch eine direkte Kommunikation mit Ärzten und Pflegern können derartige Fälle häufig im Vorfeld ausgeräumt werden.

©SpeakSet

©SpeakSet

©SpeakSet