©flickr / Micheal Pollak

Tigo Bima

In Ghana und Tansania gibt's eine Basis-Krankenversicherung zur Prepaidkarte.

Der Mobilfunkanbieter Tigo bietet in Ghana und Tansania Mikroversicherungen für Gesundheitsleistungen an. Für die Umsetzung hat sich Tigo ein schwedisches Unternehmen für Mikroversicherungen mit ins Boot geholt – Bima. Weltweit versichert Bima 7 Mio. Menschen in den Bereichen Kranken-, Unfall- und Lebensversicherung und ist in Afrika, Asien und Lateinamerika aktiv. Wer eine SIM-Karte von Tigo kauft, kann sich für eine Gesundheitsversicherung registrieren, ein weiteres Familienmitglied wird ebenfalls in den Versicherungsschutz aufgenommen. Der Kunde kann durch einen monatliche Gebühr von ca. 30 Cent die Versicherungshöhe auf 440 Euro erhöhen. Ohne diese Zusatzgebühr hängt die Auszahlung davon ab, wieviel Prepaid-Guthaben monatlich verbraucht wird und variiert zwischen 100 und 500 Euro. Der Handynutzer kann sich einfach registrieren und wird per SMS über seinen monatlichen Versicherungsstand informiert. Bima kümmert sich um die Bearbeitung der Anfragen und ihre Auszahlung im Schadensfall.

Eine Studie der National Insurance Commission in Ghana zeigt, dass die Tigo-Versicherung die erfolgreichste Mikro-Versicherungsinitiative des Landes ist. 2014 waren insgesamt über 1 Mio. Menschen in Ghana versichert. Vorteile gibt es wohl für beide Seiten – zum einen steigt die Kundenbindung für Tigo, zum anderen ist so eine einfache Versicherung eine erster Schritt zu mehr finanzieller Sicherheit und die Auseinandersetzung mit Versicherungen im Allgemeinen.

Diesen Case haben wir auf unserer Forschungsreise, dem lab around the world, entdeckt.

© Tigo Bima

© Tigo Bima

Finanzielle Inklusion

Weltweit erhalten immer mehr Menschen durch ihr Handy zum ersten Mal Zugang zu Finanzgeschäften – ohne je eine Bank zu betreten.

Zum Trend

Trade statt Aid

Armen Menschen wird Hilfe nicht geschenkt, sondern verkauft. Oder sie machen sich selbstständig.

Zum Trend

Doc Handy

Über Mobilfunk werden zunehmend Gesundheitsdienstleistungen in abgelegenen Gebieten abgewickelt.

Zum Trend
Alle Trends