© flickr / swleuven

Wayra

Wer in Kolumbien Ideen für digital-soziale Lösungen hat, sollte hier anfangen.

In Kolumbien existieren inzwischen verschiedene Inkubatoren für Sozialunternehmen und digitale Projekte. Ein Beispiel ist Wayra, ein Startup-Accelerator von Telefónica, der 2001 in Lateinamerika und Spanien ins Leben gerufen wurde und seit 2011 in Bogotá operiert.

Wer bei Wayra mitmachen will, sollte einen Unternehmensplan oder -idee haben, mithilfe digitaler Technologien Probleme zu lösen. Die Start-ups erhalten dann 40.000 Euro, ein Büro sowie Mentoring. Außerdem können sie von einem globalen Netzwerk von Unternehmenspartnern inkl. dem Telefónica-Netzwerk profitieren.

Diesen Case haben wir auf unserer Forschungsreise Lab around the world entdeckt.

©flickr / Bernard Goldbach

©flickr / Bernard Goldbach

©flickr / Bernard Goldbach

©flickr / Bernard Goldbach

Shareconomy

Besitz ist out. Menschen teilen sich Dinge, Orte und Wissen und nutzen das Internet, um eine neue Shareconomy aufzuziehen.

Zum Trend
Alle Trends