MetroBoston DataCommon

Boston wird transparenter – und die Bürger machen mit.

Das interaktive Daten- und Kartenportal MetroBoston DataCommon liefert jede Menge Informationen und Fakten über die Region und seine Einwohner. Von Kunst über Bildung bis zu Umwelt und Erziehung – das Angebot ist vielfältig und macht die Lebensbedingungen transparent. Einwohner, Journalisten und Stadtplaner können mit Hilfe der Daten nachvollziehen, wie und warum sich Boston und Umgebung verändert. Unter den "Snapshots" finden Interessierte kompakte Informationen zu einzelnen Gemeinden.

Doch die Nutzer können nicht nur Daten abrufen, sondern auch selber mitmachen. Registrierte Nutzer können eigene Karten mit Informationen entwickeln und veröffentlichen. Die passenden Werkzeuge stellt die Plattform zur Verfügung. Der interaktive Teil geht aber noch weiter, beim jährlichen stattfindenden "Data Day" lernen NGOs, Stiftungen, Gemeindevertreter und Journalisten, das volle Potenzial der Daten zu nutzen.

MetroBoston DataCommon wird vom Metropolitan Area Planning Council und der Boston Foundation finanziert und betrieben.

www.metroboston.datacommon.org

www.metroboston.datacommon.org

www.metroboston.datacommon.org

Glasklar (Transparenz)

Glasklar ist ein Megatrend, der durch das Internet an Bedeutung gewinnt und auch als Anspruch an den sozialen Sektor wächst.

Zum Trend

Daten für alle

Daten werden nicht nur veröffentlicht, sondern auch aufbereitet, damit alle sie nutzen können.

Zum Trend

Kartismus

Immer mehr Daten werden über Karten dargestellt. Wer macht was wann und vor allem wo?

Zum Trend

Mitmachen

Mitmachen ist Teil der digitalen Lebensart. Nie war es so leicht, sich einzumischen, zu helfen oder einfach mitzumachen.

Zum Trend

Netzwerkorgas

Organisationen profitieren zunehmend von weniger hierarchischen und mehr vernetzten Strukturen.

Zum Trend
Alle Trends