Oxfam Shelflife

Käufer können sich über eine iPhone-App und einen QR-Code in Oxfam-Läden in Großbritannien die Geschichte ihrer Second-Hand-Klamotte erzählen lassen.

In Secondhand-Läden haben die Produkte eine Geschichte: Wer hat den Pullover zuvor getragen und wo? Wo wurde dieses oder jenes Buch schon überall aufgeschlagen? 10 Oxfam-Läden in Großbritannien haben diesen Geschichten nun einen Weg gebahnt. Möchte man beispielsweise ein Buch abgeben, kann man es vorher in seiner gewohnten Umgebung fotografieren und eine Geschichte dazu via iPhone App hochladen. Diese wird unter dem QR-Code gespeichert, den das Buch im Laden trägt.

Derjenige, der das Buch gern haben möchte, kann die Geschichte vie App oder Website abrufen und seinem Neuerwerb somit einen historischen Touch verleihen. Außerdem steigern die Geschichten den emotionalen Wert der Gegenstände und den Unterhaltungsfaktor beim Einkauf.

www.shelflife.oxfam.org.uk

Verkaufen mit Herz

In materiell gesättigten Gesellschaften sind Produkte, die Gutes tun, im Trend. Die Firma poliert ihr Image, der Kunde sein Gewissen.

Zum Trend

Mitmachen

Mitmachen ist Teil der digitalen Lebensart. Nie war es so leicht, sich einzumischen, zu helfen oder einfach mitzumachen.

Zum Trend

Internet der Dinge

Wenn der Wald die Feuerwehr ruft – wie das Internet of Things uns zukünftig bei Problemen helfen kann.

Zum Trend
Alle Trends