Repay for Good

Du schuldest mir noch 2 Euro! Aber weil ich nicht kleinlich sein will, schick ich Dir lieber dezent einen Spendenlink über die Repay-for-Good-App...

Mit der Unicef-App Repay for Good kann man Freunde, Bekannte und Kollegen einfach und schnell auffordern, den geliehenen Euro für die Kaffeemaschine, die Parkuhr oder das Feierabendbier für Unicef-Projekte zu spenden. Denn wegen einem oder zwei Euro nachzufragen, erscheint oft etwas kleinlich. Repay for good ist eine pfiffige Lösung: Einfach den Schuldner, seine Nummer und den zu bezahlenden Betrag eingeben und ein Unicef-Projekt auswählen. Daraufhin erhält der Kollege oder Freund via SMS eine nette Aufforderung, das Geld nicht zurückzuzahlen, sondern direkt an Unicef zu spenden. Über den beigefügten Link ist eine sofortige Begleichung der Schulden via Bankeinzug oder PayPal möglich.

http://www.unicef.de/ueber-uns/unicef-apps

http://www.unicef.de/ueber-uns/unicef-apps

http://www.unicef.de/ueber-uns/unicef-apps

http://www.unicef.de/ueber-uns/unicef-apps

Mitmachen

Mitmachen ist Teil der digitalen Lebensart. Nie war es so leicht, sich einzumischen, zu helfen oder einfach mitzumachen.

Zum Trend
Alle Trends