©flickr / Michael Minella

TheyWorkForYou

Über TheyWorkForYou können Briten verfolgen, wofür ihre Abgeordneten abstimmen.

Auf TheyWorkForYou werden Großbritanniens Parlamentarier, Lords und Parteien unter die Lupe genommen. Die Webseite aggregiert Inhalte britischer Politischer Debatten. Die Hauptquelle ist das sogenannte "Hansard", also die offiziellen protokollarischen Aufzeichnungen der Sitzungen des britischen Parlamentes und der Parlamente verschiedener Staaten, die ehemals dem Britischen Empire bzw. dem Commonwealth of Nations angehörten oder noch angehören. Weitere Quellen sind Aufzeichnungen des britischen House of Commons, des House of Lords, dem schottischen Parlament und der Northern Ireland Assembly, die in Zusammenhang mit anderen öffentlich zugänglichen Daten gebracht werden – etwa Wahlergebnisse oder Wikipedia-Einträge. So können sich Benutzer der Webseite eine "digitale Akte ihres lokalen Parlamentariers" abrufen. Man kann sich auch per Email benachrichtigen lassen, wenn ausgewählte Parlamentarier oder ausgewählte Wörter im Hansard auftauchen.

Die Webseite hat viele Preise gewonnen und hat sich in der britischen Politik gut etablieren können, um die Arbeit von Politikern an nicht-Parlamentarier zu vermitteln. TheyWorkForYou startete 2004 und wurde von mySociety 2006 übernommen und hat ähnliche Webseiten in Irland, Australien und Neu Seeland mitentwickelt oder inspiriert.

©flickr / Michael Minella

TheyWorkForYou.com

Glasklar (Transparenz)

Glasklar ist ein Megatrend, der durch das Internet an Bedeutung gewinnt und auch als Anspruch an den sozialen Sektor wächst.

Zum Trend
Alle Trends