water.org

Matt Damon ist das Zugpferd dieser modernen und erfolgreichen Wasser-NGO.

Schauspieler Matt Damon engagiert sich als Mitgründer von water.org dafür, dass mehr Menschen Zugang zu sauberem Wasser erhalten. Dafür hat die NGO ein Mikrokreditprogramm aufgelegt, mit dem kleinen Gemeinden der Zugang zu Trinkwasser ermöglicht werden soll. Mit Partnerorganisationen verwirklicht water.org kleine Wasserprojekte mit nachhaltiger Wirkung und bemüht sich dabei stets um Transparenz. Beispielsweise mit dem my.water.org-Portal für Haiti, über das man alle Projekte verfolgen kann. Regelmäßige Updates vermitteln einen guten Eindruck davon, was im Projekt gerade passiert und wann welche Meilensteine erreicht werden. Darüber wird jeder Spender per Social Media informiert und kann sich ebenfalls neue Bilder vom Projekt ansehen. Zusätzlich lief über twitter 2011 das so genannte twakeover, ein Wettbewerb bei dem der Gewinner eine Woche lang als Redakteur für die Twitterkampagne von water.org fungiert.

www.water.org

Online Fundraising

Online Fundraising etabliert sich als ein wichtiger Standard des Spendensammelns

Zum Trend

Glasklar (Transparenz)

Glasklar ist ein Megatrend, der durch das Internet an Bedeutung gewinnt und auch als Anspruch an den sozialen Sektor wächst.

Zum Trend
Alle Trends