Zip - an amazing medical supplier

Medikamente, Impfungen und Blutkonserven fallen in Ruanda bald vom Himmel – dank der Drohne Zip.

Ab Sommer 2016 sollen Drohnen in Ruanda zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung beitragen. Dazu kooperiert das Start-up Zipline mit der ohnehin tech-affinen ruandischen Regierung. Die Drohen Zip kann man per Textnachricht bestellen, und sie kann Medikamente, Impfungen oder Blutkonserven mit 100 km/h zum Einsatzort fliegen. Dort lässt sie die Pakete aus geringer Höhe fallen und Zip macht sich automatisch wieder auf den Heimweg. Wie so oft bei Drohnenanwendungen profitieren auch hier besonders schwer zugängliche Gebiete.

CC zipline

Drohnen fürs Gute

Drohnen sind nicht mehr ausschließlich im militärischen Einsatz, sondern fliegen nun auch in sozialer Mission.

Zum Trend

Echtzeit

Das Leben ist live und wird fast ebenso schnell kommuniziert. Auch NGOs müssen in Echtzeit berichten und schneller auf Anfragen reagieren.

Zum Trend
Alle Trends