bewegung.taz.de

Eine Online-Plattform für Aktivisten_Aktivistinnen linker sozialer Bewegungen in Deutschland, auf der man sich vernetzen und die eigenen Aktionen und Kampagnen bewerben kann.

Die Plattform bewegung.taz.de ist eine Web 2.0 Plattform, auf der politische und gemeinnützige Aktivisten_Aktivistinnen und Organisationen sich selbst und ihre Projekte vorstellen können. Ziel ist es, alternative soziale und politische Projekte sichtbar zu machen und politisches Engagement zu fördern. Es ist möglich sich zu vernetzen sowie Termine, Aktionen oder Orte zu koordinieren. Videos und Bilder können zu jeder Aktion oder Organisation hoch geladen werden. Rein kommerzielle oder parteibezogene Organisationen und Aktionen sind ausgeschlossen.

2009 unter dem Dach der taz gestartet, sind heute über 1400 Organisationen (Stand 07.2016) – von der politischen Selbsthilfewerkstatt bis zu Greenpeace oder attac – auf der Plattform vertreten. Die Plattform ist schnell gewachsen und schließt eine automatische Einbindung von facebook aus datenschutzrechtlichen Gründen aus. Meldet man sich an, ist das eigene Profil zunächst nicht öffentlich sichtbar, jede der datenschutzkritischen Optionen muss man bestätigen. 

Auf der Startseite werden aktuelle Videos mit Bewegungsbezug und herausragende Blogeinträge und Aktionen vorgestellt. Ein besonderer Service ist, dass wöchentlich ausgewählte Termine in der Printausgabe der taz – die tageszeitung erscheinen. Seit 2012 ist bewegung.taz.de Open Source und damit offen für freie Weiterentwicklung. Die Plattform bietet einen guten Überblick über Aktivitäten sozialer Bewegungen in Deutschland und ist damit Terminkalender, Adressbuch, Kampagnenplattform und Vernetzungsplattform für alternative Projekte.

Screenshot bewegung.taz.de 07.2016

Network Organization

lorem ipsum

Show trend

Pitch In

Participation is a central part of the digital lifestyle. It's never been so easy to get involved and engaged.

Show trend

Transparency

Transparency is a mega-trend that the Internet is driving forward, and it's also affecting people's expectations of social sector organisations.

Show trend

The Long Tail

The long tail means that even niche social causes get a look in.

Show trend
Show all trends