Fail Con

Hier feierten wir unsere Fehler! Auf diesen Konferenzen ging es darum, gescheiterte Projekte zu nutzen, um daraus zu lernen.

Zur Konferenz der Fehler im Jahre 2011 trafen sich in San Francisco mehrere hundert Gründer und junge Unternehmer, Entwickler, Designer und Investoren, um ihre Fehler zu feiern. Im Vordergrund der jährlichen Konferenz stand der Gedanke, dass Fehler replizierbarer sind als Erfolg. Denn bürokratische, technische und sozialpolitische Herausforderungen sind oft für alle gleich.

Der Austausch zwischen Unternehmern sollte letztendlich nicht nur dazu führen, das Wiederholen von Fehlern vermieden werden, sondern sollte auch ermutigen, Fehler zu machen und diese zu lieben. Und so finden sich auf der FailCon-Website zahlreiche Reden über großer Fehler, Misserfolge und falsche Entscheidungen - an bekannten Beispielen wie myspace demonstriert.

Ein ähnliches Format ist FailFaire gewesen, das vor allem auf den Non-Profit-Sektor abzielte, der wegen zahlreicher potentieller Hindernisse - technisch, interkulturell, bürokratisch, finanziell - recht fehleranfällig ist. Es gab einige Konferenzen in den USA, die von Internationalen Partner wie der World Bank oder Mobile Active ausgerichtet wurden.

Screenshot thefailcon.com 07.2016

Productive Failure

You learn best from your own mistakes – but only if you have the courage to talk about them.

Show trend

Network Organization

lorem ipsum

Show trend

Pitch In

Participation is a central part of the digital lifestyle. It's never been so easy to get involved and engaged.

Show trend
Show all trends