Fairmondo

Fairmondo ist ein transparenter Online-Marktplatz mit sozialen Standards und Produkten.

Fairmondo ist ein Online-Marktplatz, der auf fairen Handel, Transparenz und Gemeingut-Unternehmertum setzt. Ziel ist eine "faire Alternative zu den Marktriesen im Online-Handel" zu werden. Nutzer_Nutzerinnen sind die Eigentümer_Eigentümerinnen des Unternehmens, aktuell über 2 000 Menschen (Stand 07.2016), die Macher der Plattform nennen das Genossenschaft 2.0. Niemand darf mehr als 500 € investieren, damit Machtungleichgewichte ausgeschlossen sind.

Auf Fairmondo dürfen alle Artikel angeboten und verkauft werden, faire, nachhaltige und qualitative Produkte werden aber im Besondern gefördert, um bewussten Konsum zu fördern.

Fairmondo hat eine seiner Aufgaben in der Bekämpfung von Korruption gefunden, und unterstützt daher Organisationen, die sich gegen Korruption engagieren. Bei jeder Transaktion wird ein Prozent an Transparency International Deutschland e.V. gespendet.

Screenshot www.fairmondo.de 07.2016

Selling with Love

In a world saturated with materialist culture, comsumers increasingly want socially benevolent products.

Show trend

Pitch In

Participation is a central part of the digital lifestyle. It's never been so easy to get involved and engaged.

Show trend

Transparency

Transparency is a mega-trend that the Internet is driving forward, and it's also affecting people's expectations of social sector organisations.

Show trend

The Long Tail

The long tail means that even niche social causes get a look in.

Show trend
Show all trends